In jedem Menschen liegt ein Same der alles Wahre in sich trägt. Wie kann ich diesen Samen in mir finden oder besser noch zum wachsen bringen, damit ein Leben in Freiheit möglich wird….?

Es gibt so viele schöne Dinge auf dieser Erde aber was bedeutet es das es nur eine Schönheit in alle gibt. Was ist diese Schönheit die unsere Herzen berührt uns erinnert?

Was kann in einem Hooponopono-Buch erfahren werden? Was muss in einem Hooponopono-Buch stehen und was kann der Inhalt eines Buches über die Vergebung sein? Es gibt seit der Ho’oponopono Welle, die ca. vor 6 Jahren mit dem Hooponopono-Buch von J. Vitale begann eine Vielzahl von Autoren die in einem Hooponopono-Buch das Ritual und die vier […]

Ho’oponopono Anleitung, wie ist das zu verstehen? Immer wieder taucht die Begrifflichkeit Ho’oponopono Anleitung auf. Wie ist das zu verstehen? Ein Ho’oponopono oder der Wille zu vergeben, setzt eine Bereitwilligkeit voraus, nämlich mit dem Herzen zu fühlen, und den Akt der Vergebung in betracht zu ziehen, somit kann die Vergebung nur als ein Akt des […]

Ho’oponopono Anwendung Im Grunde ist es ganz einfach zu verstehen, wie die Ho’oponopono Anwendung wirkt. Es ist wie ein Wassertropfen der in ein dunkles, verdrecktes Wasserglas hineintropft. Jedes gesprochene Ho’oponopono, sei es nun das lange, intensive Gebetsritual von Morrnah Simeona oder das Mantra, die Kurzform der Ho’oponopono Anwendung: „ Es tut mir leid“, „Bitte verzeih […]

Ho’oponopono und meine Erfahrungen Als ich im Jahre 2009 mit Ho’oponopono in Berührung kam, war mir zu diesem Zeitpunkt nicht bewusst, welche Kraft die Vergebung in sich trägt. Jetzt nachdem gut 6 Jahre vergangen sind und ich täglich vergebe, habe ich mich und meine Gewohnheit so verändert, dass ich nicht mehr anders kann, als vergebend […]

Aloha ,

die Zeiten verändern sich zunehmend schneller.

Es wird immer wichtiger aus der Angst, dem Zweifel und der Sorge zu kommen. Ho’oponopono ist dazu eine sanfte Möglichkeit.

Ich kann wirklich keinen Grund sehen, der dafür spricht in irgendeiner Form Angst, Wut, Zweifel oder sonst eine negativ besetzte Energie zu spüren.

Solltest Du es anders empfinden, ist der einzige Grund dafür, dass Du noch nicht die volle Verantwortung für das Geschnatter in Deinem Kopf übernommen hast.

Dein Verstand ist nach wie vor die Schaltzentrale.

Du glaubst noch immer an die Geschichten, die er Dir erzählt.

Du glaubst, dass die Begegnungen und Wirrungen des Tages von irgendwo herkommen und Du Ihnen hilflos ausgesetzt bist, dann erkenne die Kraft der Vergebung die Ho’oponopono bietet.

Wusstest Du, dass diese Geschichten auf Erinnerungen basieren. Erfahrungen, die Du in diesem und in vielen anderen Leben gemacht hast.

Diese Erinnerungen sind im Unterbewusstsein gespeichert und die Grundlage für den Verstand. Aus diesen Daten manifestiert Dein Verstand die Geschichten Deines Lebens.

Das was Dir emotional wiederfährt, ist Deine eigene immer wiederkehrende Erinnerung (Karma).

Solange Du die 100% Verantwortung für Deine Gefühle ablehnst oder nicht übernimmst ist es so, als ob Du
in einer Kutsche sitzt und die Zügel aus der Hand genommen hast.
Dabei ist es gleich, ob diese positiv oder negativ empfunden werden.

Das Bild habe ich aus der Baghavat Gita entnommen. Es spiegelt den Zustand der Ohnmacht mehr als deutlich wieder.Es ist macht wirklich Sinn Vergebung und dem sanften Ho’oponopono zu beginnen.
 Ajurna Krishna

Also übernimm die Verantwortung zu 100%!

So kannst Du entscheiden, ob Du in Angst oder in Liebe, Dankbarkeit und Freude leben willst.
Du hast die Zügel in der Hand und bestimmst wohin die Reise geht, übe das Ho’oponopono Vergebungsritual täglich.

DANKE Ho’oponopono

Als ich erkannte, dass ich mit Ho’oponopono oder einfacher gesagt durch
„Vergebung, Dankbarkeit & Liebe“ dem Schnattern in meinem Kopf Einhalt gebieten kann, gab und gibt es für mich nichts anderes, als so oft wie möglich die Verantwortung zu übernehmen und „Danke und ich liebe Dich“ zu sagen.

Wir haben wahrlich eines der größten Geschenke erhalten und das ist unser „freier Wille“. Damit können wir entscheiden oder eine Absicht treffen ein Ho’oponopono anzuwenden.

Willst Du Angst fühlen oder Freude, Liebe und Dankbarkeit?

Es ist nicht notwendig, zu erwähnen , dass die Energie der Liebe, Freude und Dankbarkeit alles bereit hält für uns.

Es ist der „Goldene Schlüssel“ für Frieden im Herzen.

Ho’oponopono ist die Abkürzung auf einem langen Weg, um ein erfülltes Leben zu führen.

Möge Frieden in Deinem Herzen Sein.

Der Ho’oponopono Prozess ist ein sehr heiliges Ritual.

Mögen alle die den Ho’oponopono Prozess anwenden gesegnet sein.

POI
Sascha

kürzlich sagte jemand zu mir:

Jetzt verstehe ich den Prozess der Vergebung mit Ho’oponopono.

„ Weißt Du Sascha, ich ging als Kind immer an einer Pommesbude vorbei. Einmal aß ich dort Fritten, die mit altem Fett frittiert wurden und mir wurde so schlecht, dass ich 3 Tage krank davon war.
Selbst nach Jahren, als ich an dieser Pommesbude vorbeikam, wurde mir jedesmal übel,meist schon nur durch den Gedanken daran“.

Genau das kann einses der alten Programme sein, welches als Erinnerung in uns gespeichert ist und mit Ho’oponopono kann ich jetzt loslassen, in mir.

Jetzt ist es an der Zeit alles Alte loszulassen.
copyright_sascha ansahl
Ist es nicht wunderschön, dass wir einen freien menschlichen Willen erhalten haben. Unseren freien menschlichen Willen können wir benutzen um ein Hooponopono Vergebungsritual abzuhalten.

Es ist dieser freie menschliche Wille, der uns die Möglichkeit gibt, Entscheidungen zu treffen.
Zu entscheiden, will ich in meinem Leben glücklich sein oder leiden.

„Vielleicht hege ich sogar noch Wut auf den Pommesverkäufer“
Es sind die alten Programme (Erinnerungen & Erfahrungen) die uns unser Leben so schwer machen.

Das Programm selbst betrachtet jede Situation deines Lebens völlig wertfrei, es spielt einfach nur wie bei einem CD Player, einen Titel nach dem anderen ab.

Du bist es, der die Situationen des Lebens beurteilt.
Das fühlt sich gut an, jenes aber nicht.
Das mag ich, das aber nicht.
Das ist schön, jenes aber nicht.
Nutze die heilende Kraft der Vergebung mit Hooponopono und vergib alles negative in Dir.

Selbstverständlich kannst Du jetzt den CD Player anschreien, er möge endlich aufhören immer und immer wieder die gleiche Musik zu spielen. Selbst wenn es Dir von der Musik schon die Zehennägel aufstellt, Du kannst sicher sein, dass der CD Player von Deinem Geschrei wenig beeindruckt ist.

Du kannst ihn leiser drehen, aber die CD, das Programm läuft dennoch weiter.
Doch Du kannst etwas ändern! Du kannst die CD herausnehmen und eine andere einlegen.
So nimm es leicht und erkenne, dass alles was Dir begegnet, wie von einer CD im CD- Player als Programm abgespielt wird und wechsel mit Ho’oponopono die CD.

Mit deinem freien menschlichen Willen kannst du entscheiden, ob du glücklich sein oder leiden willst.
Ho’oponopono kann der „Goldene Schlüssel“ für deine Ängste und Blockaden sein.
Übernimm zu 100% die Verantwortung für dein eigenes Leben und alle Situationen die dir begegnen, dann erhältst du die Macht zurück etwas zu ändern.

Sei dankbar für deine Probleme, denn so erhältst du die 2. Chance los zulassen.
Vergebung, Liebe und Dankbarkeit – alles im Ho’oponopono beinhaltet- sind die stärksten Kräfte, die uns als Menschheit zur Verfügung stehen, es sind die transformatorischen Kräfte Gottes.

Was auch immer es ist in mir, das diese Situation hervorgerufen hat:

Mit Ho’oponopono übernehme ich die Verantwortung zu 100%
Es tut mir leid
Bitte verzeih mir
Danke
Ich liebe dich
Es ist Vollbracht

Mit dem Herzen denken und dem Verstand fühlen,

Sascha