Ho’oponopono Anleitung, wie ist das zu verstehen?

Immer wieder taucht die Begrifflichkeit Ho’oponopono Anleitung auf. Wie ist das zu verstehen?
Ein Ho’oponopono oder der Wille zu vergeben, setzt eine Bereitwilligkeit voraus, nämlich mit dem Herzen zu fühlen, und den Akt der Vergebung in betracht zu ziehen, somit kann die Vergebung nur als ein Akt des Herzens und auch die Ho’oponopono Anleitung als diese verstanden werden.

Eine Anleitung mit Herz und Seele zu vergeben zu erlernen

Ein Ho’oponopono Ritual auszuführen bedeutet auch immer gleichzeitig ein auseinandersetzen mit einer speziellen Thematik, einem Sachverhalt oder einer Person. Hierzu eine Ho’oponopono Anleitung zu bekommen kann durchaus von Vorteil sein. Ich habe im Laufe der vielen Jahre der intensivsten Vergebung festgestellt, dass es immer ein Akt von Herz und Seele ist, der allem vorausgeht und somit eigentlich keiner Ho’oponopono Anleitung bedarf.
Ich bin mir dennoch sehr wohl bewusst, dass es für viele Menschen, die mit Ho’oponopono neu in Berührung kommen eine Art Ho’oponopono Anleitung als erste Orientierung unterstützen kann. Oft werde ich gefragt:” Wie rum soll ich denn die Sätze sprechen und was ist denn nun eigentlich die richtige Vorgehensweise?” Die vier Sätze: Es tut mir Leid, Bitte verzeih mir, Danke und ich liebe dich sind nur als Mantra zu verstehen und vielleicht setzt hier die Ho’oponopono Anleitung an.

Eine Ho’oponopono Anleitung entwickelt sich im Herzen

Aus meiner Sicht ist die Vergebung ein innerer Entschluss etwas zu bereuen oder um Verzeihung zu fragen und das bedeutet wesentlich mehr als nur vier Sätze zu sprechen. Es reicht doch schon einmal aus sich darüber Gedanken zu machen, was es für einen Menschen bedeutet, wenn er sich mit der Vergebung oder dem Gedanken, was eine Ho’oponopono Anleitung bedeutet, auseinandersetzt.

Für mich liegt darin die größte Herausforderung, den innerlichen Prozess des Wandels anzunehmen, den Mut zuhaben zu vergeben, Gott entgegenzutreten, frei zu sein von jeglicher Erwartung und allen Wünschen und Bedürfnissen.
Hierfür bedarf es sicherlich keinerlei Ho’oponopono Anleitung, denn es ist ein innere Prozess der mit viel Liebe und Geduld von jedem Menschen auf seine ganz eigene Weise durchgangen wird.

Ho’oponopono Anleitung in Seminaren

Selbstverständlich ist die Unterstützung in Seminaren wie eine Ho’oponopono Anleitung zu verstehen aber auch hier wirkt die Vergebung ,in meinen Seminaren zumindest vorrangig, auf der Seelenebene, denn wenn die Seele und das Herz vergibt entsteht mehr Licht und das ist für jeden Menschen spürbar.

Ist die Verbindung zum Herzen doch ein wesentlicher Bestandteil der Vergebung auch zurück zu Gott. Eine Ho’oponopono Anleitung kann somit nur als Idee verstanden werden, die dazu führt den Menschen zu unterstützen, die Vergebung im Herzen zu erfahren.