Vergebungsritual Ho’oponopono

Sascha Ansahl Medium & Heiler

Vergebungsritual Ho'oponopono

Warum ein Vergebungsritual Ho’oponopono

Das Vergebungsritual Ho’oponopono bietet dem Menschen die Möglichkeit ihren freien menschlichen Willen positiv zu nutzen und eine bewusste Entscheidung zu treffen. Die Entscheidung mit Ho’oponopono Verantwortung zu übernehmen und den Sachverhalt oder das leidige Thema von ungeheilten Beziehungen, gedanklicher und/oder emotionaler Angst, Zweifel, Mangel, Druck, Schuld und Wut zu lösen.

Ho’oponopono ist ein sehr altes, hawaiianisches Vergebungsritual.

Ein Vergebungsritual Ho’oponopono ist als göttliche Bitte zu verstehen. Im Grunde ist es ein aus dem Herzen gesprochenes Vergebungsgebet. Je intensiver und entschlossener das hawaiianische Vergebungsritual Ho’oponopono gesprochen wird, desto größer ist die Wirkung auf den himmlischen Vater, die Urquelle allen Seins.

Das Vergebungsritual besteht aus einem Hooponopono Text an Gebeten und bitten, in diesem Falle, den Schöpfer um Vergebung und Heilung zu Fragen, damit ein Leben in Freiheit und Klarheit gelebt werden kann“Und kann denn der Vater, dem Kinde ein Wunsch abschlagen, wenn er aus dem Herzen kommt“?

Wie kann ich ein Vergebungsritual Ho’oponopono besser verstehen?

In diesem mit Jo Conrad geführtem Interview spricht Sascha mit Jo Conrad über die Kraft der Vergebung, die dahinterliegenden Mechanismen und die Möglichkeit dadurch die Stimme des Herzens wieder zu hören.

Wie nutze ich das Ho’oponopono Vergebungsritual?

Ein Ritual ist, wie es das Wort schon bereithält, ein Akt der immer wiederkehrt oder dauerhaft angewandt wird und genutzt wird. Ein Ritual benötigt eine häufige Wiederholung, damit es seine Kraft und Wirksamkeit erhält. Somit macht es durchaus Sinn ein Ho’oponopono Vergebungsritual über einen Zeitraum von 4 – 6 Monaten, jeden Tag, zur gleichen Zeit und im besten Falle am gleichen Ort, anzuwenden.

Wie lange soll ich ein Vergebungsritual Ho’oponopono sprechen?


Ein Vergebungsritual Ho’oponopono gewinnt mit jedem Tag an Kraft. Je länger und intensiver es gesprochen wird, desto mehr Power liegt in den Worten und dem Gebet. Nutze die Kraft des Vergebungsgebet so intensiv wie möglich, ebenso so lange wie dein Herz es dir rät. Befreie Dich von Deinen Ängsten und Blockaden. Ein Vergebungsgebet wird solange ausgeführt, bis der gewünschte Frieden, die Freude oder die Fülle einkehrt.

Hier kannst eine kostenloses “Vergebungungsgebet” anhören

mp3 Download a´03:25 Minuten

Laufzeit: 03:25 min
Die empfohlene Anwendungszeit:
Am besten in einer Pause, am Abend, am Morgen oder einfach rund um die Uhr -das Veergebungsritual Ho’oponopono praktizieren.

Ein Vergebungsritual Hooponopono Video

Ho’oponopono ein kraftvolles Vergebungsritual!

Der Hooponopono Text zum Vergebungsritual downloaden oder zum mitlesen.

Mediale Beratung und Vergebung erlernen


In meinen Seminaren & Einzelsitzungen biete ich intensive Vergebungsübungen an, diese Übungen dienen dazu, die Selbstheilungskräfte zu steigern aber auch die Vergebung im eigenen Herzen und der Seele zu erfahren. Das führt unweigerlich zu mehr Frieden, Klarheit und Freiheit. Vergebungsgebete werden im besten Falle im eigenen Herzen entworfen und gebetet.