Seminar – Anmeldung

Spirituelle Erfahrungsworkshops


“Herz und Seele heilen”
“Vergebung erfahren und erlernen”
oder
“Phönix aus der Asche”
(Für dieses Seminar ist es empfehlenswert Sascha’s Arbeit zu kennen, entweder über die Heilsessionen, das Vergebungsseminar oder das Buch “Vergebung befreit”)

Seminar – Termine?

2 Tages Intensiv Seminar 185 €

Dortmund 25. – 26. November 2017 (Vergebung)–Warteliste–
München 02.-03. Dezember 2017 (Vergebung)

2018
Münster 13.-14. Jan. 18 (Phönix)
Zweibrücken 03.- 04. Feb.18 (Phönix)

Landsberg am Lech 17. -18. Feb.18 (Vergebung)
Bozen (Südtirol) 25. -26. Feb. 2018 (Vergebung)
Mondsee 02. – 03. März 18 (Phönix)
Dortmund 24. – 25. März 18 (Vergebung)
München 07. – 08. April 18 (Phönix)
Frankfurt 21. – 22. April 18 (Vergebung)
Münster 05.-06. Mai 18 (Phönix)
Hamburg 26. – 27. Mai 18 (Phönix)
7 Tage Assisi (Pilger- & Seminarreise) 03. -10. Juni 18 — Warteliste–
Mondsee 23. – 24. Juni 18 (Vergebung)
Münster 07.- 08 Juli 18 “Spezial” (Vergebung)
Sascha & Andrea Dinkel-Tischendorf
München 21. – 22. Juli 2018 (Vergebung)
Frankfurt 01.- 02. Sept.18 (Phönix)
Münster 29. – 30. Sept.18 (Phönix)
Mondsee 13.- 14. Okt. Mondsee (Vergebung)
Dortmund 27. -28. Okt.(Vergebung)

Anmeldung zum Seminar:


Seminarbeschreibung

Das VergebungsSeminar „Herz und Seele heilen“ ist für alle Menschen gedacht, die die Vergebung nicht nur verstehen, sondern die sich durch die ihr innewohnende, besondere Kraft Befreiung und Erleichterung verschaffen möchten.
In diesem spirituellen Erfahrungs Workshop über Vergebung geht es darum, die kraftvolle und mildernde Wirkung der Vergebung mit Herz und Seele zu erfahren und zu verinnerlichen.

Vertrauensvoll die eigenen Ängste erkennen, um diese dann zu lösen und im Feuer der Vergebung zu verbrennen.
Gegenseitig unterstützen wir uns dabei tiefer in den Prozess der Vergebung einzutauchen, um mit heilsamen Gebeten in Meditation und Heilarbeiten alte Verletzungen zu transformieren.

Ziel des Wochenendes ist es, das eigene innere Licht wieder mehr frei zu legen, dieses zu fühlen und zu erleben. So ist es das Wiedererleben des Licht Gottes in uns, welches dem Menschen das Gott – und Urvertrauen zurückgibt und ein authentisches, selbstbestimmtes Leben wieder möglich macht.

Je größer die Sehnsucht im eigenen Herzen brennt Befreiung zu erlangen, desto wirksamer kann die Vergebung Heilung bieten.

Durch die Hilfe der himmlischen Instanz und der geistigen Welt kann durch die Vergebung so viel Licht in der Seele freigesetzt werden, dass auch ein spontaner Anstieg der Lebenskraft erfahren werden kann. Lichterscheinungen, Visionen, sowie das Auftreten von heiligen Düften, wie Rose, Sandelholz und Weihrauch sind keine Seltenheit und auf die Helfer der geistigen Welt sowie auf die Gnade Gottes zurückzuführen.

Es geht an diesem Wochenende darum, sich von alten, tiefsitzenden und lebenshemmenden Verletzungen zu verabschieden, sich von Ängste und Beziehungsprobleme zu lösen.
Auch die Möglichkeit sich mit bereits im Jenseits befindlichen Seelen zu versöhnen, wie auch im Diesseits.

Das VergebungsSeminar richtet sich an Menschen, die Heilung suchen und ihr eigenes Heilwerden anstreben.
Es bietet aber auch für Therapeuten und Heiler, die ihren Klienten über die Vergebung tieferen Zugang zu sich selbst verhelfen möchten, sehr gute Möglichkeiten an, die Vergebung tiefer zu verstehen und geistige & spirituelle Heilungsmethoden kennen zulernen und zu vertiefen.
Es wird auch über die Herkunft und die Entstehung von Ho’oponopono und den 4 Sätzen gesprochen.
Die 4 Sätze des Ho’oponopono Mantras zu benutzen ist Teil der Vergebungsarbeit im Seminar.

Das Seminar hat eine sehr tiefe Wirkung und diese ist oft noch Wochen danach spürbar.

Es wird im sitzen und stehen gearbeitet, dabei wird auch immer wieder laute Musik gespielt.

Wichtige Information zur Kenntnisnahme:
Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass eine Einzelsitzung und die Teilnahme an einem Vergebungs-Seminar oder einer Meditation keinesfalls den Besuch eines Arztes und dessen Diagnose und Behandlung ersetzen kann. Vom Arzt verschriebene Medikamente sollten ohne ärztlichen Rat nicht abgesetzt werden.
Der Teilnehmer nimmt zur Kenntnis, dass die Teilnahme an einem Vergebungs-Seminar-eine normale physische und psychische Belastbarkeit voraussetzt. Auch übernehme ich (der Teilnehmer) die volle Verantwortung für Handlungen während und nach den Veranstaltungen und stelle das Seminar wie das Team von jeglichen Haftansprüchen frei.Ho’opnoponoseminar-Anmeldung.