Die 3 Selbste

Um die Wirkungsweise von Ho’oponopono zu verstehen, ist es wichtig die 3 Selbste wie sie im HUNA verstanden werden, zu kennen.

Morrnah Simeona lehrte, dass die drei Selbst in jedem Molekül zu finden sind und dass, die Einheit der 3 Selbste, die Einheit der „inneren Familie“ zur Einheit mit dem göttlichen Rhythmus führt.

So sind die Kenntniss und die praktische Anwendung der 3 Selbste ein Schlüssel, nicht nur für die Anwendung von Ho’oponopono.

So wie die Avocado als Frucht im Ganzen zu sehen ist, ist sie in der Summe grob in drei Teile zerlegbar:

In die Schale, in das Fruchtfleisch und dem Kern.

So können die 3 Selbste ebenso in diese drei Teile aufgegliedert werden.

Das Hohes Selbst Aumakua
Das Mittlere Selbst Uhane
Das Untere Selbst Unihipili

Die 3 Selbste erfüllen sehr unterschiedliche Aufgaben.
Viele Menschen sind sich dieses Vorganges nicht bewusst.

Sobald die 3 Selbste wieder als eine Einheit verschmelzen, zu „DER EINHEIT“, erhalten wir alles:
Wahren Frieden, Freude am Leben, Fülle, Erfolg und Gesundheit.

Die praktische Vergebungsarbeit mit der alten hawaiianischen Technik Ho’oponopono verbindet unsere drei Selbste wieder miteinander.
Das führt zu einem wahrlich neuem Lebensgefühl in Form von Fülle, Ruhe und Harmonie im Innern.

Ein sicherer Weg in die Freiheit…